DOWNLOAD
CSS Tab Designer
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten CSS Tab Designer Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
1,5 MB
Aktualisiert:
04.03.2013

CSS Tab Designer Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Der CSS Tab Designer liefert Menüvorlagen für die Website-Erstellung.

Funktionen

  • 60 Vorlagen für Navigationsmenüs
Jeder der eine eigene Website erstellt, wird irgendwann darauf zurückgreifen müssen: Menüleisten. Sie dienen der Übersicht, verleihen der Website mit ihren zahlreichen Unterseiten und Verweisen Struktur und erlauben ein bequemes Navigieren. So gelangt man beispielsweise zu wichtigen Seiten wie FAQ, Impressum, Warenkorb, und erkennt auf einem Blick, was die Homepage so zu bieten hat.

Mit dem CSS Tab Designer gelingt die Aufwertung der Website ganz schnell und unkompliziert: Das Programm liefert zahlreiche Vorlagen für Menüleisten bzw. Navigationsmenüs. Die Bedienung ist äußerst einfach gehalten: Unter Tab Styles findet der User die Liste an Menüvorlagen. Die Zahl der gewünschten Links kann man selbst bestimmen. Dazu kann man im linken Programmfenster die entsprechenden Titel für die Tabs eingeben. In der rechten Hälfte präsentieren sich dem Nutzer schließlich die vorgenommenen Einstellungen in einer Preview-Ansicht. Alternativ kann man zur Gestaltung der Tableisten auch auf den HTML-Code zugreifen, etwaige Änderungen können jedoch nur über einen Editor wie Notepad++ oder KompoZer durchgeführt werden, was die ganze Angelegenheit leider etwas umständlich macht.

Insgesamt gibt es etwa 60 Designvorlagen, auf die der Anwender zurückgreifen kann.
Fazit: Eine praktische Freeware, mit der man die eigene Website mit professionellen Navigationsmenüs versehen kann. Der Vorteil: Man spart sich als User das umständliche Programmieren, der Nachteil: über die Vorlagen hinaus wird nichts für die eigene Kreation geboten. Dazu wäre es praktischer, wenn man Eingaben im HTML-Code nicht "extern" erledigen müsste.

Pro

  • Previewfunktion bzw. WYSIWYG
  • Anpassungen sind schnell gemacht

Contra

  • Änderungen im HTML-Code nur über Editor möglich
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]